Eltona

Eltona ist aufgrund schlechter Erfahrungen Menschen gegenüber erstmal unsicher/ängstlich und vorsichtig. Interessenten sollten daher die Bereitschaft mitbringen, vor einer Vermittlung bei mehrfachen Besuchen ihr Vertrauen zu gewinnen. Dies geht am einfachsten mit einigen gemeinsamen Spaziergängen mit unserem Hundetrainer. Etona braucht ein Zuhause wo man ihr die notwendige Zeit gibt. Geduld und Einfühlungsvermögen sind hier ganz wichtig. Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Hunden wäre natürlich optimal. Etona hat sich in den letzten Wochen großartig entwickelt und sucht immer mehr den Kontakt zum Menschen. Hat sie ihre Vorsicht überwunden und gemerkt, dass man es gut mit ihr meint, ist sie eine äußerst liebesbedürftige Hündin. Etona geht perfekt an der Leine, meistert Hundebegegnungen problemlos und liebt ausgiebige Spaziergänge.

Rasse: Mischling
Geschl.: weiblich

Geb.: 2017

Übersicht